Viele Berichte aus der Samtgemeinde im neuen Blickpunkt

Der neue Blickpunkt ist erschienen und damit die bereits 35. Ausgabe des Heimatblattes in der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf. Verteilt wird er in den kommenden Tagen kostenfrei an viele Haushalte in der Samtgemeinde, auch an vielen Auslagestellen liegt der Blickpunkt in Kürze aus. Dieses Mal wird unter anderem über die Polizei in Eschershausen, die neue Chronik für die Gemeinde Lenne und die Druchführung von Covid 19-Schnelltests in der Apotheke berichtet. Eine Reportage gibt es daneben über das vielfätlige Engagement der Johanniter-Unfall-Hilfe im Kreis Holzminden. Interessierte können die Blickpunkt und frühere Ausgaben auch online lesen unter www.mein-blickpunkt.de.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.